Datenschutz

Datenschutz

21. März 2014 von cs

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG (nachfolgend: “EVAS”) nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst und möchte sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre beim Besuch unserer Angebote geschützt wird. Wir haben deshalb eine Datenschutzerklärung erstellt, in der wir unseren Umgang mit Ihren Daten erläutern. Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

1. Allgemeines
EVAS verpflichtet sich, das geltende Datenschutzrecht, insbesondere die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG), einzuhalten. Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Ihre Einwilligung vorliegt oder eine Rechtsvorschrift die Verarbeitung oder Nutzung erlaubt. Es werden nur solche Daten verarbeitet oder genutzt, die für die Durchführung unserer Dienste erforderlich sind oder Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen.

2. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (nachfolgend „Daten“), § 3 Abs. 1 BDSG. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer.

3. Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten, die Sie uns bspw. im Rahmen einer Kontaktaufnahme oder dem Download einer Testversion mitgeteilt haben, im jeweils erforderlichen Umfang für folgende Zwecke:

  • Kontaktaufnahme: Zur Beantwortung Ihrer Anfragen (bspw. Ihre E-Mail-Adresse);
  • Testversion: Ihre E-Mail-Adresse und die postalische Anschrift, um Sie über das Produkt zu informieren und Ihnen Unterstützung während der Testphase anzubieten;

Daneben erheben wir technische Daten, wie den Namen Ihres Internet Service Providers, Internet-Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung sowie Informationen über die Website, die Sie zu uns geführt hat, Anzahl und Datum Ihrer Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit und die bei uns besuchten Websites. Diese Daten werden automatisch gespeichert. Die Auswertung erfolgt anonymisiert und ausschließlich für statistische Zwecke mit dem Ziel, unseren Web-Auftritt weiter für Sie zu verbessern.

4. Übermittlung personenbezogener Daten
EVAS gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben vorher Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu erteilt oder die Übermittlung ist gesetzlich vorgeschrieben bzw. gesetzlich zulässig. Wir werden Ihre Daten insbesondere weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Übermittlungen von Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

5. Google Analytics
EVAS setzt Google Analytics ein, den Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: „Google“). Dazu werden Cookies verwendet. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden mit an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports und / oder Informationen über die Website-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um ggf. weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Soweit gesetzlich vorgeschrieben bzw. rechtlich zulässig, wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übermitteln. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die seitens Google erhoben wurden, in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code ‚gat._anonymizeIp();‘ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

6. Nutzung von Daten für Marketingzwecke / Einwilligung
Aufgrund Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärung kann EVAS Ihre Daten für Marketing-Maßnahmen ausschließlich im Zusammenhang mit den von uns angebotenen Produkten, wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter) verarbeiten und nutzen. Sie können die uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie – soweit wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen nutzen – dieser Nutzung widersprechen. Es genügt in beiden Fällen eine E-Mail an folgende Adresse: info@evas.de.

7. Datenaufbewahrung
Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Erbringung unserer Dienste erforderlich ist bzw. wir gesetzlich oder rechtlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

8. Auskunft, Berichtigung, Löschung
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei EVAS gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht von uns gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen. Wir bitten Sie, uns etwaige Änderungen Ihrer Daten unverzüglich mitzuteilen. Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen richten Sie bitte an folgende Adresse: E-Mail:    info@evas.de; postalisch: EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG, Eisenstr. 2-4, 65428 Rüsselsheim; telefonisch: 06142 / 701 276-0

Rüsselsheim, den 21.03.2014


EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG· Eisenstr. 2-4 · 65428 Rüsselsheim

Nutzungsbedingungen · Datenschutz · E-Mail · Impressum